Mitgliedschaft bei UNIFE

Am 23. Juni 2016 wurde die Kalthoff GmbH bei der Generalversammlung in Amsterdam als vollwertiges Mitglied in die UNIFE (Union des Industries Ferroviaires Européennes) aufgenommen.

Seit 1992 repräsentiert UNIFE  –  Verband der europäischen Eisenbahnindustrie mit Sitz in Brüssel  –  die europäische Zulieferindustrie des Schienenverkehrs auf europäischer sowie internationaler Ebene.

Kalthoff Vorstellung bei UNIFE

Dr.-Ing. H. Badt stellt Kalthoff bei der UNIFE vor

Dabei vertritt UNIFE die Interessen von mehr als 80 mittelständischen und großen Unternehmen im Eisenbahnsektor. Diese europäischen Unternehmen sind an der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Instandhaltung und Modernisierung von Schienentransportsystemen sowie zugehöriger Ausrüstung beteiligt.

Zusätzlich verfügen UNIFE Mitglieder über 84 Prozent des europäischen Marktanteils und beliefern 46 Prozent in die weltweite Produktion für Bahnausstattung und Service.

Austausch mit UNIFE

A. Voss (Key Account Manager) im Austausch mit Mitgliedern der UNIFE

Kalthoff wird sich in der Arbeitsgruppe SME (mittelständische Unternehmen) verstärkt einbringen und freut sich auf eine interessante Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen bei der UNIFE.