Datenschutz

A. Identität des Verantwortlichen

Kalthoff Luftfilter und Filtermedien GmbH
Gutenbergstr. 8 (Industriegebiet Bork)
D-59379 Selm

Telefon: + 49 (0) 25 92 / 9 65 – 0
Telefax: + 49 (0) 25 92 / 9 65 – 99

E-Mail: info@kalthoff-luftfilter.de

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Henrik Badt
Rainer B. Kalthoff

Amtsgericht Dortmund HRB 17540
USt-IdNr.: DE 125860703

B. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Kalthoff Luftfilter und Filtermedien GmbH

Herr Thomas Barsch

Gutenbergstr. 8 (Industriegebiet Bork)
D-59379 Selm

Telefon: + 49 (0) 25 92 / 9 65 – 0
Telefax: + 49 (0) 25 92 / 9 65 – 99

E-Mail: thomas.barsch@kalthoff-luftfilter.de

C. Erhobene personenbezogene Daten, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

I. Besuch der Website

1.) Erhobene personenbezogene Daten

Sie haben generell die Gelegenheit, den Internetauftritt aufzurufen und zu besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen bzw. machen müssen. Wir speichern beim Besuch unserer Website personenunabhängige Informationen (z.B. Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuches, Seitenaufruf und Website von der aus Sie uns besuchen).

Es werden aus technischen Gründen standardmäßig in Protokolldateien, sog. Logfiles, gespeichert:

Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Website, der Datei, dem aktuellem Datum, der Uhrzeit der Serveranfrage, der Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind sowie der entsprechenden IP-Adresse.

Die IP Adresse wird anonymisiert gespeichert.

2.) Verarbeitungszwecke

Wir nutzen diese Daten zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebotes.

3.) Rechtsgrundlage

  • Einwilligung (Art.6 Abs.1 Satz 1 lit. a. DSGVO).
  • vertragliche Verpflichtung (Art.6 Abs.1 Satz 1 lit. b. DSGVO).
  • Interessenabwägung im Rahmen eines berechtigten Interesses (Art.6 Abs.1 Satz 1 lit. f. DSGVO).

II. Kontaktaufnahme

Es besteht die Möglichkeit über Telefon, E-Mail (Öffnung von Microsoft Outlook) oder Fax, Kontakt mit Kalthoff aufzunehmen.  Jedoch sind nur die Emails mit der Öffnung einer App verknüpft. Folgende Emails sind zur Kontaktaufnahme gelistet:

2.) Verarbeitungszwecke

Wir nutzen die E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme mit dem E-Mail-Versender.

3.) Rechtsgrundlage

  • Interessenabwägung im Rahmen eines berechtigten Interesses (Art.6 Abs.1 Satz 1 lit. f. DSGVO).

D. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

  • Webanalyse-Anbieter Piwik
  • Google (Google Maps)

E. Übermittlung in Drittstaaten

Erfolgt nur im Rahmen der in Ziffer G. benannten Anwendung.

F. Einsatz von Web-Analyse-Diensten

Die­se Web­site be­nutzt den Open Sour­ce Webana­ly­se­dienst Pi­wik. Pi­wik ver­wen­det so ge­nann­te „Coo­kies“. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Dazu wer­den die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über die Be­nut­zung die­ser Web­site auf un­se­rem Ser­ver ge­spei­chert. Die IP-Adres­se wird vor der Spei­che­rung an­ony­mi­siert.

Die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über die Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Nut­zung Ih­rer Da­ten nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie die Spei­che­rung und Nut­zung unter Ziffer I. de­ak­ti­vie­ren. In die­sem Fall wird in Ih­rem Brow­ser ein Opt-Out-Coo­kie hin­ter­legt der ver­hin­dert, dass Pi­wik Nut­zungs­da­ten spei­chert. Wenn Sie Ihre Coo­kies lö­schen hat dies zur Fol­ge, dass auch das Pi­wik Opt-Out-Coo­kie ge­löscht wird. Das Opt-Out muss bei ei­nem er­neu­ten Be­such un­se­rer Sei­te wie­der ak­ti­viert wer­den.

Piwik Logs die älter als 730 Tage sind, werden gelöscht.

 

G. Nutzung von Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetseite den Dienst „Google Maps“, damit Sie einen Anfahrtsplan zu uns erstellen können.

Der Betreiber des Dienstes „Google Maps“ ist die Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich einverstanden mit der Erfassung, der Bearbeitung sowie der Nutzung von Daten, seien es die Ihrerseits eingegebene Daten oder die durch den Dienst „Google Maps“ automatisch erhobenen Daten durch den Diensteanbieter.

Die Nutzungsbedingungen für den Dienst „Google Maps“ finden Sie unter

Weitergehende Informationen finden Sie auch hier:

H. Sicherheit der Datenübertragung und der personenbezogenen Daten

Ihre angegebenen Daten (sog. personenbezogenen Daten) werden verschlüsselt -mittels SSL-Verfahren- über das Internet übertragen.

I. Einsatz von Cookies


Der Webanalysedienst Piwik verwendet Cookies. Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ih­ren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen. Im Cookie wird die Webseitensprache zwischengespeichert.

Es wird auf Ziffer F. und die dortigen Angaben verwiesen.

Besucher der Internetseite werden über ein Pop-Up auf die Verwendung von Cookies aufmerksam gemacht.

Cookie-Hinweis

Klicken Sie „OK“, werden die Cookies gespeichert. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

J. Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist und der Verantwortliche gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten hat, die eine Speicherung der personenbezogenen Daten erforderlich macht.

K. Rechte der Betroffenen

I.

Der betroffenen Person stehen folgende Rechte zu:

  • Auskunft (Art. 15 EUDSGVO; § 34 BDSG).
  • Berichtigung (Art. 16 EUDSGVO).
  • Löschung (Art. 17 EUDSGVO, § 35 BDSG).
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EUDSGVO).
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EUDSGVO).

Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten unter Ziffer B.

II.

Das Widerspruchsrecht (Art.21 EUDSGVO, § 36 BDSG) gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder gegen den Erhalt von Werbung unter der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist jederzeit möglich.

Dazu müssen Sie den Widerspruch an den Datenschutzbeauftragten unter Ziffer B. richten.

L. Widerrufbarkeit von Einwilligungen

Der Nutzer kann seine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Der Widerruf ist an den Datenschutzbeauftragten unter Ziffer B. zu richten.

M. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Der Besucher der Internetseite hat als betroffene Person das Recht sich gemäß Art. 77 EUDSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt sei.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0
Telefax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de