Kompaktfilter

Die Bauweise der Kompaktfilter vereint die Vorteile aus Taschenfiltern und plissierten Filterzellen. Sie sind für die anspruchsvolle Feinstaubfiltration von Zuluft konzipiert. Die kompakte Bauform ermöglicht eine hohe Stabilität des Filters und somit eine hohe Belastbarkeit.

Der Einsatz kann in RLT-Anlagen, in der Reinraumtechnik sowie in Prozessluftanlagen erfolgen. Durch das 25 mm-Flanschprofil ist ein montagefreundlicher Einbau in den Anlagen möglich.

Das Verhältnis von Anström- zur Filtermedienfläche beträgt ca. 1:50. Dadurch erreichen Kompaktfilter überdurchschnittliche Standzeiten bei hohen Rohluftkonzentrationen an besonders feinen Partikeln und sind somit vor allem für hohe Nennvolumenströme geeignet.

Unsere Kompaktfilter erfüllen die aktuelle europäische Norm DIN EN779:2012. Eine Umstellung auf die zukünftige DIN EN ISO 16890 ist in Bearbeitung.

Broschüre

Broschüre

Kompaktfilter RELIM VRK BLUE LINE

Anwendung:


moderne volumenstromvariable Anlagenkonzepte

Beschreibung


Filterklassen

  • M6-H11

Aufbau/Medium

  • feststehende, allseitig vergossene Filterplatten
  • engplissiertes, progressiv aufgebautes Filtermedium
  • synthetisches Mikrospinnvlies
  • INTERMELT-Faltenfixierung

Ausführung

  • Industrieausführung: BLUE LINE
  • robustes KALTHOFF Filtergehäuse mit blauen Vertikalstreben
  • 25 mm Flanschprofil
  • Bautiefe: 292 mm

Vorteile


  • sehr hohe mechanische Festigkeit und Stabilität bei hoher Effizienz
  • Berstdruck deutlich oberhalb 3000 Pa
  • hohe Belastbarkeit
  • hält hoher Luftfeuchtigkeit stand
  • beliebige Einbaulage ermöglicht leichte Montage
  • hohe Abscheideleistung bei niedrigen Druckdifferenzen

Kompaktfilter RELIM VRK BLACK LINE

Anwendung:


moderne volumenstromvariable Anlagenkonzepte

Beschreibung


Filterklassen

  • M6-F9

Aufbau/Medium

  • feststehende, mehrseitig vergossene Filterplatten
  • engplissiertes, progressiv aufgebautes Filtermedium
  • synthetisches Mikrospinnvlies
  • INTERMELT-Faltenfixierung

Ausführung

  • robustes KALTHOFF Filtergehäuse aus schwarzem Kunststoff
  • 25 mm Flanschprofil
  • Bautiefe: 292 mm

Vorteile


  • hohe Belastbarkeit
  • hält hoher Luftfeuchtigkeit stand
  • beliebige Einbaulage ermöglicht leichte Montage
  • hohe Abscheideleistung bei niedrigen Druckdifferenzen

 

Kompaktfilter RELIM VRK LAMBDA

Anwendung:


moderne volumenstromvariable Anlagenkonzepte

Beschreibung


Filterklassen

  • M6-F9

Aufbau/Medium

  • feststehende, zweiseitig Hot-Melt versiegelte Filterplatten
  • engplissiertes, progressiv aufgebautes Filtermedium
  • synthetisches Mikrospinnvlies
  • INTERMELT-Faltenfixierung

Ausführung

  • Verbundrahmen aus FIBERPLAST und 25 mm Kunststoffflanschprofil
  • Bautiefe: 292 mm

Vorteile


  • niedrige Druckdifferenzen durch optimierte Strömungsgeometrie
  • erhöhte Energieeffizienz
  • erhöhte Werkstoffeffizienz
  • geringes Gewicht und leichtes Handling

Kompaktfilter FLUWID VSK

Anwendung:


moderne volumenstromvariable Anlagenkonzepte

Beschreibung


Filterklassen

  • M6-H13

Aufbau/Medium

  • feststehende, mehrseitig vergossene Filterplatten
  • engplissiertes Filtermedium aus homogen aufgebautem Mikroglasfaserpapier
  • INTERMELT-Faltenfixierung

Ausführung

  • robustes KALTHOFF Filtergehäuse aus schwarzem Kunststoff
  • 25 mm Flanschprofil
  • Bautiefe: 292 mm

Vorteile


  • niedrige Druckdifferenzen und gleichbleibende hohe Effizienz
  • für hohe Volumenströme geeignet
  • hohe Stabilität und Filtermedienausnutzung
  • Luftrichtung, Einbaulage und Wartungsseite beliebig wählbar

Kompaktfilter PB-95

Anwendung:


Beschreibung


Filterklassen

  • F9

Aufbau/Medium

  • Kompaktfilterzelle
  • engplissierte KALTHOFF Mikroglasfaserpapiere

Vorteile


  • kompakte Bauweise für geringe Platzverhältnisse
  • Wechsel einzelner Komponenten möglich
  • durch wieder verwendbaren Grundrahmen kein Rahmenaustausch erforderlich
  • Luftrichtung und Einbaulage beliebig wählbar
Bei Rückfragen hilft Ihnen unser Vertriebsteam gerne weiter

Kontaktieren Sie uns