Taschenfilter

Unsere Taschenfilter setzen sich aus einem Frontrahmen und dem taschenförmig konfektionierten Filtermedium zusammen. Alle Typen sind wegen der physikalischen Abscheidemechanismen grundsätzlich nicht abreinigbar.

Partikel werden in der Tiefe des Filtermediums abgeschieden. Somit handelt es sich bei unseren Taschenfiltern um typische Tiefenfilter. Durch einen progressiven Filterschichtaufbau werden zunächst die Grobpartikel, dann mit zunehmender Filterschichttiefe mehr und mehr auch die Feinpartikel zurückgehalten. Das ermöglicht eine sehr wirtschaftliche Nutzung des gesamten Filtermediums und wurde unter unserem Markennamen COMPOPLUS® perfektioniert.

Die Anwendung von Kalthoff-Taschenfiltern ist vielseitig. Sie können in RLT-Anlagen, in Reinraumanlagen sowie auch in Prozessluftanlagen eingesetzt werden.

Unsere Taschenfilter erfüllen die aktuelle europäische Norm DIN EN779:2012 sowie die Anforderungen der VDI 6022. Eine Umstellung auf die zukünftige DIN EN ISO 16890 ist in Bearbeitung.

Broschüre

Broschüre

MULTIFOLD Taschenfilter T/TQ 35

Anwendung:


Vorfiltration, Abscheidung von Grobstäuben

Beschreibung


Filterklassen

  • G4

Aufbau/Medium

  • miteinander verschweißte Einzeltaschen
  • progressiv aufgebauter, synthetischer Faservliesstoff (Polyester)

Ausführung

  • Metall- oder Kunststoffrahmen
  • Rahmentiefe 20 oder 25 mm

Vorteile


  • progressiv aufgebautes Filtermedium für optimale Partikelabscheidung
  • Filtermedium ist bindemittelfrei
  • einfache Montage
  • demontierbarer Filteraufbau ermöglicht getrennte Entsorgung von Rahmen und Medium

MULTIFOLD Taschenfilter TC/TCQ 60 – TCC 65

Anwendung:


Vorfiltration, Abscheidung von Mittelstäuben

Beschreibung


Filterklassen

  • M5-M6

Aufbau/Medium

  • Einzeltaschen mit fadenförmigen Distanzhaltern
  • 2-lagiger (M5) / 3-lagiger (M6) synthetischer Vliesstoff
  • elektrisch ungeladene organische Synthetikfasern

Ausführung

  • Stahlblech- oder Kunststoffrahmen
  • Rahmentiefe 20 oder 25 mm

Vorteile


  • progressiv aufgebautes Filtermedium für optimale Partikelabscheidung
  • konischer Taschenverlauf für eine optimale Filterflächenausnutzung
  • hohe Staubspeicherkapazität bei niedrigen Druckdifferenzen
  • frei von chemischen Zusatzstoffen

MULTIFOLD Taschenfilter TCC 85 – TCC 98

Anwendung:


Abscheidung von Feinstäuben

Beschreibung


Filterklassen

  • F7-F9

Aufbau/Medium

  • Einzeltaschen mit fadenförmigen Distanzhaltern
  • patentiertes COMPOPLUS® Filtermedium aus 3-lagigem synthetischen Vliesstoff
  • elektrisch ungeladene organische Synthetikfasern

Ausführung

  • Stahlblech- oder Kunststoffrahmen
  • Rahmentiefe 20 oder 25 mm

Vorteile


  • progressiv aufgebautes Filtermedium für optimale Partikelabscheidung
  • konischer Taschenverlauf für eine optimale Filterflächenausnutzung
  • hohe Staubspeicherkapazität ermöglicht hohe Filterstandzeiten
  • niedrige Druckdifferenzen
  • frei von chemischen Zusatzstoffen
Bei Rückfragen hilft Ihnen unser Vertriebsteam gerne weiter

Kontaktieren Sie uns