Ausbildung zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Ihre Ausbildung bei Kalthoff – Gestalten Sie Ihre Zukunft in einem innovativen Unternehmen

Kalthoff ist schon seit dem Jahre 2005 anerkannter Ausbildungsbetrieb. Und darauf sind wir stolz. Wir bieten jungen Frauen und Männern jedes Jahr aufs Neue die Möglichkeit, eine interessante Ausbildung  zu absolvieren.

Denn wir brauchen engagierte Mitarbeiter als stetige Verstärkung. Deshalb freuen wir uns, dass wir ab 2020 unser Ausbildungsangebot erweitern und auch eine Stelle im Fachbereich der IT-Anwendungsentwicklung anbieten können.

Sie möchten in einem motivierten Team durchstarten?
Dann lassen Sie sich von den Karrieremöglichkeiten bei Kalthoff überraschen.

Welche Aufgaben erwarten mich?

  • Ausbildung in allen Bereichen von Datenverarbeitungssystemen und Technologien
  • Tätigkeiten in allen Phasen der Software-Entwicklung
  • aktives Mitwirken an verschiedenen Entwicklungsprojekten
  • Vermittlung von Kenntnissen im Umgang mit Datenbanken
  • Mitwirkung bei der Entwicklung im Microsoft Umfeld, z.B. .NET

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, kann bei entsprechendem Leistungsniveau und gutem Fachwissen entsprechend verkürzt werden. Sie arbeiten praxisorientiert im Unternehmen und lernen zu festen Zeiten in der Berufsschule die Theorie. Durch das duale System können Sie theoretische Kenntnisse direkt in der Praxis erproben, sodass Sie optimal auf das Berufsleben vorbereitet werden.

Welche Perspektive habe ich nach der Ausbildung?

In der Ausbildung vermitteln wir berufliche Fachkompetenz, die dazu befähigt, wirtschaftliche, technische, ökologische und soziale Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen und diese lösungsorientiert in die komplexen betrieblichen Aufgaben- und Problemstellungen einzubeziehen.
Unser Ziel ist es, alle Auszubildenden, bei entsprechender Voraussetzung nach der Ausbildung in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Fachabitur oder Abitur
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse am Umgang mit Daten und Zahlen
  • Interesse am Umgang mit moderner IT-Technik sowie an betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Prozessen
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung mit attraktiver Perspektive
  • eine interessante und vielseitige praktische Ausbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

Wie bewerbe ich mich?

Bitte senden Sie uns dafür Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen und Zeugniskopien der letzten beiden Schuljahre.

Für den Ausbildungsbeginn im Jahr 2020 bewerben Sie sich bitte per Post an:

Kalthoff Luftfilter und Filtermedien GmbH
Personalabteilung
Postfach 11 55
59369 Selm

oder per E-Mail an:

Ausbildung@kalthoff-luftfilter.de

 

Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungen

1. Zweckverwendung und Erhebung der Daten im Bewerbungsverfahren

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten in unserem Unternehmen einverstanden.

Alle Ihre Angaben inklusive Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Bewerbung zur Verfügung stellen, werden für die Besetzung von Stellen in unserem Unternehmen erhoben. Ihre Daten können auch an die zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen weitergeleitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Uns ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns im Hause erhoben werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

2. Datenerhebung

Bei Bewerbungen werden von uns folgende Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse
  • Sämtliche Bewerbungsunterlagen bestehend aus Bewerbungsschreiben, Zeugnisse, Lebensläufe, Zertifikate usw.

3. Ansprechpartner und verantwortliche Person für Ihre Bewerbung in unserer Personalabteilung

Frau Viola Golz

Telefon: + 49 (0) 25 92 / 9 65 – 0
Email: ausbildung@kalthoff-luftfilter.de

4. Entscheidungsablauf

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns schriftlich eine Eingangsbestätigung.
Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden Ihre Daten zur weiteren Bearbeitung von uns verwendet und Sie werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Sollte Ihre Bewerbung abgelehnt werden, so werden Sie von uns schriftlich informiert.

5. Nutzung der E-Mail-Adresse als Kommunikationsweg

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung per Email erklären Sie sich einverstanden, dass wir für das weitere Bewerbungsverfahren Ihre Email-Adresse als Kommunikationsweg mit Ihnen benutzen dürfen.

Es wird ausdrücklich darauf hin gewiesen, dass der Email-Versand unverschlüsselt erfolgt. Eine Veränderung oder Kenntnisnahme der Daten durch unberechtigte Dritte kann definitiv nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund dieser Umstände erklären Sie sich mit der Eingabe Ihrer Email-Adresse damit einverstanden, dass die Kommunikation per Email in nicht verschlüsselter Form erfolgen darf. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung schriftlich bei unserem Datenschutzbeauftragten zu widerrufen.

6. Aufbewahrungs- und Speicherdauer Ihrer Bewerbungsdaten

Bewerbungsdaten werden von uns generell bis zu sechs Monate nach Beendigung des Bewerberverfahrens aufbewahrt und gespeichert. Danach werden alle Daten unwiderruflich gelöscht und Ihre Bewerbungsunterlagen vernichtet. Generell weisen wir darauf hin, dass wir Ihre postalische Bewerbung nach Ablehnung nicht zurücksenden. Diese kann nach Rücksprache und Terminvereinbarung mit unserer Frau Golz sechs Monate nach Ablehnung in unserer Personalabteilung abgeholt werden.

7. Einwilligung und Widerruf

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung per Email und/oder in postalischer Form geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung, Speicherung und Speicherdauer Ihrer Daten für das Bewerbungsverfahren.

Diese Einwilligung können Sie gegenüber der Kalthoff-Luftfilter und Filtermedien GmbH jederzeit schriftlich per Post oder per Email bei unserem Datenschutzbeauftragten widerrufen.

Falls Sie einzelne Bestandteile dieser Erklärung für eine Bewerbung per Email nicht akzeptieren können, so bitten wir um postalische Zusendung Ihrer kompletten Unterlagen. Ihre Bewerbung wird hier selbstverständlich gleichrangig behandelt.

8. Allgemeine Datenschutzhinweise

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise im Hinblick auf die Nutzung unseres Webauftrittes und weitere Hinweise sowie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie hier.

Stand: 29.01.18

Wir sind bereits jetzt gespannt auf Ihre aussagekräftige Vorstellung und freuen uns auf Ihre Bewerbung.